FPC

Algerien: Einfuhr- und Zollbestimmungen

 

Begleitpapiere:

Zollinhaltserklärung(en):

  1. Pakete:
    • 3 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 wahlweise in arabischer oder französischer Sprache.
  2. Briefe mit Wareninhalt und Päckchen:
    • Zollinhaltserklärung CN 22 wahlweise in arabischer oder französischer Sprache;
      wenn der Warenwert 300 SZR überschreitet:
    • 2 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 wahlweise in arabischer oder französischer Sprache.

Rechnung(en): 

Für Sendungen ohne Handelscharakter nicht erforderlich.

Ursprungszeugnis(se): 

Im Allgemeinen für Postsendungen nicht erforderlich.

Einfuhrbewilligung(en): 

Erforderlich. Ausgenommen davon sind:

  1. Sendungen ohne Handelscharakter, die für den persönlichen oder familiären Bedarf bestimmt sind,
  2. Waren, die zur Berufsausübung bestimmt und nicht zum Verkauf vorgesehen sind und
  3. orthopädische Geräte, Hörgeräte, Material für die Rehabilitation und für die Pädagogik, wenn sie ausschließlich für Mitglieder der Vereinigung der Körperbehinderten bestimmt sind und die Einfuhr kostenlos erfolgte.

Alle weiteren Zollbestimmungen zum Versand nach Algerien entnehmen Sie bitte dem Link

09/18

Einfach und schnell das beste Angebot für nationale und internationale Pakete finden

protected packet

Termingenaue Abholung

Weltweiter Expressversand

Sendungsverfolgung

Versicherung optional

search