FPC

Japan: Einfuhr- und Zollbestimmungen

 

Begleitpapiere:

Zollinhaltserklärung(en):

  1. Pakete:
    • 2 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 wahlweise in englischer, französischer oder japanischer Sprache
  2. Briefe mit Wareninhalt und Päckchen:
    • Zollinhaltserklärung CN 22 wahlweise in englischer, französischer oder japanischer Sprache;
      wenn der Warenwert 300 SZR überschreitet:
    • 1 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 wahlweise in englischer, französischer oder japanischer Sprache

Rechnung(en):

Bei einem Warenwert von mehr als 300.000 Japanischen Yen oder dem Gegenwert in konvertibler Währung ist an der Außenseite der Sendung eine Rechnungskopie anzubringen.

Ursprungszeugnis(se):

Für Artikel mit einem Wert von mehr als 200.000 Yen, für die ein Vorzugszoll gilt, wird ein Ursprungsnachweis im Rahmen des allgemeinen Systems für Vorzugszölle (Formular A) benötigt.

Einfuhrbewilligung(en):

Sind ggf. vom Empfänger zu beschaffen.

Alle weiteren Zollbestimmungen zum Versand entnehmen Sie bitte dem Link

japan/customs
 
Für Telefonische Rückfragen wenden sie sich bitte an das Zuständige Zollamt unter +81 335 29 07 00
 

Einfach und schnell das beste Angebot für nationale und internationale Pakete finden

protected packet

Termingenaue Abholung

Weltweiter Expressversand

Sendungsverfolgung

Versicherung optional

search