FPC

Sri Lanka: Einfuhr- und Zollbestimmungen

 

Begleitpapiere:

Zollinhaltserklärung(en):

  1. Pakete:
    • 3 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 in englischer Sprache
  2. Briefe mit Wareninhalt und Päckchen:
    • Zollinhaltserklärung CN 22 in englischer Sprache;
      wenn der Warenwert 300 SZR überschreitet:
    • 4 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 in englischer Sprache

Rechnung(en):

Für Handelswaren erforderlich.
Sammelsendungen mit Büchern, Zeitungen, Zeitschriften usw. ist ein unterschriebenes Exemplar der betreffenden Rechnung beizufügen, aus der sämtliche Einzelheiten über den Inhalt der Sendung, so insbesondere Warenmenge und Warenwert sowie Versicherungsprämien und Transportspesen ersichtlich sein müssen.
Ein zusätzliches unterschriebenes Exemplar der Rechnung ist gleichzeitig dem Empfänger zu übersenden.

Ursprungszeugnis(se):

Falls erforderlich, in die Sendung einzulegen.

Einfuhrbewilligung(en):

Waren müssen von Einfuhrbewilligungen des Direktors für Ein- und Ausfuhren (Controller of Imports and Exports, Colombo) begleitet sein, ausgenommen sind

Alle weiteren Zollbestimmungen zum Versand entnehmen Sie bitte dem Link

sri-lanka/customs
 
Für Telefonische Rückfragen wenden sie sich bitte an das Zuständige Zollamt unter +94 112 44 51 47
 

Einfach und schnell das beste Angebot für nationale und internationale Pakete finden

protected packet

Termingenaue Abholung

Weltweiter Expressversand

Sendungsverfolgung

Versicherung optional

search