FPC

Ukraine: Einfuhr- und Zollbestimmungen

 

Begleitpapiere:

Zollinhaltserklärung(en):

  1. Pakete:
    • 2 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 wahlweise in englischer, französischer, russischer oder ukrainischer Sprache.
  2. Briefe mit Wareninhalt und Päckchen:
    • Zollinhaltserklärung CN 22 wahlweise in englischer, französischer oder russischer Sprache; wenn der Warenwert 300 SZR überschreitet:/li>
    • 2 Stück Zollinhaltserklärung CN 23 wahlweise in englischer, französischer oder russischer Sprache.

Rechnung(en):

Die Zollverwaltung verzichtet bei Postsendungen ohne Handelswert unabhängig von deren Wert auf die Vorlage einer Rechnung, es sei denn, dass Verdacht auf Missbrauch besteht.

Ursprungszeugnis(se): 

Nachzuweisen ist der Ursprung von Waren, die im Rahmen der Abgabenbegünstigung ausgetauscht werden./p>

Einfuhrbewilligung(en): 

Für die Einfuhr bestimmter Waren kann ein Außenhandels-Kontrolldokument verlangt werden, z.B. eine Einfuhrgenehmigung oder eine Einfuhrerklärung, und zwar entweder mit einem Stempel versehen oder nicht. 

Alle weiteren Zollbestimmungen zum Versand in die Ukraine entnehmen Sie bitte dem Link

09/18

Einfach und schnell das beste Angebot für nationale und internationale Pakete finden

protected packet

Termingenaue Abholung

Weltweiter Expressversand

Sendungsverfolgung

Versicherung optional

search